Aufbaustudium

Das Aufbaustudium vertieft und erweitert die im Studium Generale gewonnenen Erkenntnisse. Die Themenauswahl richtet sich nach den Wünschen der Studentinnen und Studenten. Dementsprechend unterschiedlich gestaltet sich das Semesterprogramm. In einigen Gruppen wird ein Potpourri von Themen gewünscht, andere Gruppen wollen weiterhin ein vernetztes Wissen in einem bestimmten Bereich erwerben.